Wir über uns

Seestadt Immobilien, gegründet am 01.01.2003, ist als Wirtschaftsbetrieb der Stadt Bremerhaven verantwortlich für die städtischen und städtisch genutzten Immobilien. Mit unseren etwa 350 Mitarbeitern verwalten und bewirtschaften wir treuhänderisch die städtischen Gebäude und Liegenschaften.

 

Unser Ziel ist Bürgernähe

 

Kurze Wege, behindertengerechte Zugänge: Wir arbeiten bürgernah, handeln wirtschaftlich, verantwortungs- und kostenbewusst im Interesse des Gemeinwesens. Bei allen städtischen Bauten achten wir auf den Einsatz energieeffizienter Techniken. Insbesondere an den 40 Bremerhavener Schulen und 16 Kindertagesstätten konnten wir erfolgreich die Energiekosten senken.

 

Seestadt Immobilien – die Ansprechpartnerin für städtische Nutzer

 

Die städtischen Mitarbeiter in Stadtverwaltung, Ämtern, Schulen und Kindertagesstätten, Museen, Freizeit- und Kultureinrichtungen sowie Sportstätten finden in Seestadt Immobilien einen kompetenten und verantwortungsbewussten Ansprechpartner bei allen Belangen rund um die genutzten Immobilien. Das betrifft schwerpunktmäßig die Bewirtschaftung.

In enger Abstimmung mit den städtischen Nutzern der Liegenschaften realisieren wir Neu- Um- und Erweiterungsbauten, ebenso Sanierungen, Restaurierungen, Instandsetzungen und Instandhaltungen.

 

Gebäude- und Raummanagement ist unsere Stärke

 

Unsere Kenntnis über die insgesamt 250 städtischen Liegenschaften versetzt uns in die Lage, Gebäude-Leerstände zu vermeiden, gegebenenfalls Bürokomplexe zusammenzulegen oder einen Rückbau durchzuführen.

Als stadteigener Wirtschaftsbetrieb optimieren wir die Flächennutzung. Insgesamt haben wir in den letzten Jahren etwa 30.000 m² Fläche aus der Nutzung genommen. Nicht gewerblich zu nutzende Grundstücke veräußern wir; gewerblich genutzte vermieten wir. Die Erlöse fließen wieder in die Sanierung städtischer Gebäude.

Copyright © 2009 Seestadt Immobilien. Alle Rechte vorbehalten.